Inspiration durch Lokführer- und Pilotenstreiks

Administratoren aller Länder vereinigt Euch in der Administratorgewerkschaft!
KonradRennertFordertAALG

Konrad Rennert schlägt die sofortige Gründung einer Netzwerkadministrator-Gewerkschaft vor.
Damit könnte die maximale Wirksamkeit von Piloten- und Lokführer-Gewerkschaft getoppt werden.
Wenn wir streiken, läuft nichts mehr. Kein Bankgeschäft, kein Fahrkartenverkauf bei Bahn und Lufthansa, kein Telefon. Finale Wirksamkeit. Wenn wir unser Umfeld erpressen, kann der Rest der Menschheit den Nachrichtenverkehr nur noch mit muskel-getriebenen Boten, Pferden, Trommeln und Rauchzeichen abwickeln. Autos hätten schon bald kein Benzin mehr, weil die Elektrizität für die Versorgung der Tankanlagen ausfallen würde. Eine supergeile Vorstellung an der wir uns berauschen können. Die Aktionen von Lokführern und Piloten erscheinen da vergleichsweise nur als harmlose Spielchen von Möchtegern-Machtmenschen.

PS, weil es schon Feedback gab und mein Spass-Ansatz nicht richtig verstanden wurde: Ich war gestern abend in einer satirischen Veranstaltung kabarettwettbewerb-in-melsungen.html. Die dort ausgelobten 3000 Euro Preisgeld will ich auch nicht mit diesem ausserplanmässigen Beitrag abgreifen.
SELBSTVERSTÄNDLICH WILL ICH AUCH KEINEM LOKFÜHRER ODER PILOTEN DIE SHOW STEHLEN – ALLE IN DIESEM BEITRAG BESCHRIEBEN AKTIONEN SIND NUR IM RAHMEN VON COMEDY ZU VERSTEHEN 😉

All rights reserved | bluepages.de