Tag Archives: Internet

Kreation der Referentiellen Nutzerlizenz für Online-Lehr- und Lernmaterialien

ReferentielleNutzerlizenz274x137Ich bin mir mit den meisten Lehrern und Ausbildern bewusst, dass ein Großteil der im Unterricht eingesetzten Materialien von Kollegen stammt, die nicht gerecht honoriert werden. Es ist nicht fair die Werke anderer Autoren auf Papier oder elektronischen Medien  ohne deren Einverständnis zu kopieren. Continue reading

Angebot zum Aufbau einer Lernplattform

Seit etwa einem Jahrzehnt habe ich Erfahrung im Aufbau von Lernplattformen. Die Software zum verbreiteten Moodle-LMS ist kostenlos. Wer keinen erfahrenen Kollegen zur Seite hat, kann schnell einige Tage oder Wochen mit der Einarbeitung verbringen. Für ein Honorar ab 1000 Euro führe ich mit erfahrenen Arbeitskollegen die Installation und Einweisung durch. Einen Onlinekurs zu Excel, Word oder PowerPoint mit der Möglichkeit zur Lernkontrolle gibt es dazu. Mehr dazu hören Sie im Video oder per Email-Anfrage.

Kosten- und Projektmanagement beim E-Learning

Ein Argument für Elearning Maßnahmen ist die Einsparung von Kosten.
Abgesehen davon, dass reines Elearning den Nachteil mangelnder persönlicher Kontakte hat, gilt das Argument „Kosteneinsparung“ nur, wenn die produzierte Lerneinheit von einer großen Teilnehmerzahl genutzt wird. Das entsprechende Honorar für Trainer bei Präsenzschulungen ist proportional zur Schulungsdauer. Eine Elearning-Entwicklung wird nicht teurer, wenn sie von neuen Zielgruppen in mehreren Ländern über viele Jahre genutzt wird.
Wer einen neuen Lehrstoff nur einmalig an wenige Personen zu vermitteln hat, macht das am besten in Präsenzschulungen oder per Teletutor.
Sind die Anforderungen an die Schulung komplexer, so kann man ein einfaches Projektmanagement per Tabellenkalkulation betreiben und damit den Break-Even-Point hochrechnen. Continue reading

Interaktive Unterrichtsmaterialien produzieren

Ein kleines Quiz zum astronomischen AllgemeinwissenDie Autoren von zeitgemäßen Unterrichtsmaterialien sollten sich mit bald mit dem iBooks Author oder dem Macromedia Director beschäftigen. eLearning erhält in Kombination mit Präsenzunterricht eine wachsende Bedeutung. Dieses sogenannte Blended Learning wird einerseits durch die günstigen Hardwarepreise und andererseits durch die Vernetzungsmöglichkeiten und das wachsende Bildungsangebot für Internet und digitale Medien gefördert. Continue reading

Ein Internetkurs für DAUs und Nerds

In den 90er Jahren wurden die Mitarbeiter von Unternehmen in die Nutzung des Internets eingewiesen. In der Regel gab es zuhause noch keinen DSL-Anschluss mit Flatrate.
Bei der Seminarvorbereitung fand ich vor 14 Jahren in einer Computerzeitschrift den Tipp zum Online-Internet-Kurs mit Glossar von Bernd Zimmermann. Der Kurs wird immer noch aktualisiert und erweitert und ist trotz seines Designs aus der Internetantike interessant. Erstmalige Besucher sollten mit der Kurzanleitung beginnen. Der Autor beschreibt als Ziel dieses Internet-Kurses die Vermittlung von notwendigen theoretischen Grundlagen und die Erklärung von Begriffen im Glossar: Wer also den Nerd nicht mit einem DAU verwechseln möchte und den Unterschied zwischen DoS, DDoS und DOS in einem Posting noch nicht verstanden hat, der sollte in den 1.400 Begriffe des Glossars fündig werden. Wie Streaming Audio und Video bei YouTube funktioniert können Sie bei www-kurs.de nachlesen oder unten im Video in der Praxis ausprobieren.