Staatliche Förderung bei Web 2.0 Projekten

In einem Gespräch wurde ich kürzlich auf Förderungsmöglichkeiten für Web2.0 Projekte aufmerksam gemacht.

Ein bereits erfolgreich abgeschlossenes ECDL-Projekt zur Erlangung von IT-Kompetenzen zum Modul 1 des Compterführerscheins kann nicht mehr gefördert werden aber für ähnliche Projekte sollte man sich vor dem Start die Vergaberichtlinien einmal ansehen. Ziel des BMBF ist es,

  • durch neue Web 2.0 Anwendungen den Markt der beruflichen Weiterbildung zu stimulieren und somit neue Möglichkeiten des lebenslangen Lernens zu erschließen,
  • neue kreativere Formen von Arbeits-, Qualifizierungs- und Kommunikationsprozessen durch den Einsatz innovativer, netzgestützter Technologien zu fördern, unter anderem auch zur Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit und der Minderung der digitalen Spaltung (digital divide),
  • ein Klima für Innovationen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung durch die Erforschung und Weiterentwicklung internetgestützter Lernformen zu erzeugen.

Alle Details finden sie unter http://www.bmbf.de/foerderungen/12128.php

Die zum Förderprojekt passenden Videos der Braun-Azubis behandeln das erste Modul des ECDL. Die Videos sind in einem WordPress CMS mit zusätzlichen Selbsttests zusammengefasst und hier verlinkt. Die wmv-Dateien werden vor dem Betrachten heruntergeladen und können dann offline angesehen werden. Das Video zum Urheberrecht  musste mangels einer Freigabe später geändert werden. Ich sprang in meiner Funktion als Projektleiter als Ersatzmann für einen Juristen ein:

1.0 Anmoderation
1.1 Grundlagen und Hardware
1.3 Software
1.4 Informationsnetze
1.5 Informationstechnologie im Alltag
1.6 Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz
1.7 Informationssicherheit
1.8 Urheberrecht und Gesetzeslage
1.9 Ende

All rights reserved | bluepages.de