Mit 66 Jahren…

Meinen Geburtstagsgästen, Besuchern und Gratulanten vom 7. September 2019 gewidmet

Der Hit von Udo Jürgens passt zu meinem Jubiläum. Heute beträgt die Wartezeit bis das Leben anfängt nur noch ein Jahr!

Die besungenen Enkel gibt es, auch wenn keiner Waldemar heißt. Udo konnte 1978 weder die Namenspräferenzen noch die technischen Möglichkeiten des Jahres 2019 voraussehen. Mit Tasten konnte er virtuos umgehen.

Meine Tastatur gehört nicht zum Klavier. Sie produziert keinen Ton, sondern Bits und Bytes, z.B. über meine geplanten und begonnenen Aktivitäten im 66. Lebensjahr.

An einem Teil meiner gesammelten Erfahrungen der vergangenen Jahrzehnte kann jeder Internetnutzer hier auf meiner Website oder auf meinem YouTube-Kanal teilhaben.

Wenn Du Einschlafschwierigkeiten hast, kannst Du die 15 Minuten lange Generalprobe der 1. Version meiner Tischrede in normaler Geschwindigkeit anhören. Ich habe die Rede für das Publikum gekürzt, damit das Essen nicht kalt wird.

Eine Abonnentin schlug schon vor, in den YouTube-Einstellungen (das Zahnrad unten) für die Geschwindigkeit auf 1,25 einzustellen. Dann spreche ich schneller und Du siehst das komplette Video in ca. 12 Minuten.

In der oben eingebetteten Generalprobe meiner Rede benenne ich Ereignisse, die während meines Daseins seit 1954 aufgezeichnet und bei YouTube bereitgestellt werden.

Im folgenden Quiz mit der Kahoot-App sollen die zum Kalenderjahr passenden Ereignisse ausgewählt werden.

Interessierte Geburtstagsgäste erlebten die Premiere zu meinem Quiz im Restaurant auf unserem Hausberg. Ab dem 8. September kannst auch Du mitmachen. Zum Mitmachen benötigst Du die kostenlose und registrierungsfreie Kahoot-App aus dem Apple-Store oder von Google-Play: https://kahoot.it/challenge/0629022

Ist die App bei Dir vorhanden, gibst Du die PIN 0629022 ein. Für Deine erste Challenge wählst Du ein Pseudonym, welches in Deiner App gespeichert wird.

Das folgende Video zeigt, was Dich bei den 6 Fragen für die 1950er Jahre erwartet:

Wenn Du das Video angesehen hast, solltest Du alle 6 Fragen richtig beantworten können. Bei den anschließenden Jahrzehnten sage ich aber nichts mehr vor. Du gibst die gewünschte PIN aus der folgenden Tabelle ein und bist im Spiel:

Die 1960er Jahre: 0295551 Die 1990er Jahre: 0607149
Die 1970er Jahre: 0752727 Die 2000er Jahre: 0448831
Die 1980er Jahre: 0927795 Die 2010er Jahre: 0515172

Meine Gäste produzierten an meinem Geburtstag die ersten Highscores. Jetzt kannst  Du versuchen, deren Spitzenleistungen zu überbieten. Nur wer sofort die richtige Antwort auswählen kann, erhält die maximale Punktzahl und zusätzliche Bonuspunkte, wenn zuvor mehrere richtige Antworten in Folge eingegeben wurden.

Wenn Dir meine Quiz-Challenges gefallen, darfst Du gern die PINs an mögliche Interessenten weitergeben oder den Link zu meiner Website mit WhatsApp oder ähnlichem verbreiten.

Für Geschichtsfans gibt es eine große Challenge, in der alle 66 Fragen aus meinen Lebens-Jahrzehnten zusammengefasst sind. Dazu gehört die PIN: 0299223

Wer im zugehörigen Highscore am Ende bei den Top-Ten erscheint, kann im Oktober kostenlos am Live-Online-Workshop für Kahoot-Quiz-Autoren teilnehmen. Ein Link führt zur Kursbeschreibung: https://konrad-rennert.de/workshop-digital-game-based-learning-mit-kahoot-youtube-und-excel

Diese Gewinn-Challenge gilt nur für die genannte PIN: 0299223. Sie endet am 3. Oktober um 23 Uhr. Die 10 Teilnehmer mit den meisten Punkten senden mir dann per E-Mail einen Screenshot zum Nachweis des verwendeten Pseudonyms und dem zugehörigen Highscore: challenge@konrad-rennert.de

Mit meiner Antwort Mail erhalten sie dann die Zugangsdaten zum Live-Online-Kurs. Dieser Workshop für die Highscorer findet an 8 Terminen zwischen dem 8.10. und dem 31.10.2019 an jedem Dienstag und Donnerstag von 17:15 bis 18:45 statt. Benötigt wird ein DSL-Standard-Anschluss oder schnellere Zugänge, um sich in unsere Videokonferenz einwählen zu können. Am Geschehen im virtuellen Seminarraum kannst Du per Smartphone oder Tablet-PC teilnehmen. Sinnvoll ist ein zusätzliches Notebook mit Headset. So kannst Du optimal die eigenen Kahoots im virtuellen Seminarraum mit der Gruppe besprechen.

Falls Du am 3. Oktober leider nicht zu den Gewinnern gehörst, kannst Du gegen geringe Gebühr an meinen Workshops teilnehmen. Damit hilfst Du mir, meine Rente aufzubessern. Nebenbei siehst Du, dass das Leben auch schon kurz vor dem im Hit von oben besungenen 66. Geburtstag Herausforderungen und Spaß bieten kann 😉

Viel Erfolg bei meinen Kahoot-Challenges wünscht Dir Konrad