Einzelunterricht oder in einer Kleingruppe mit Teilnehmern deren Kenntnisstand annähernd gleich ist.

Grundlagenteil

Der Grundlagenteil orientiert sich an den Anforderungen zur Zertifizierung mit dem ECDL. Der Umfang wird bestimmt von vorhandenen Vorkenntnissen und den im Vorgespräch erörterten Anforderungen der Teilnehmer.

Kompetenz bei der Erstellung von Präsentationen mit PowerPoint

  • mit Präsentationen arbeiten und sie in verschiedenen Formaten speichern
  • im Programm vorhandene Funktionen zur Steigerung der Produktivität einsetzen
  • unterschiedliche Präsentationsansichten kennen und wissen, wann man sie einsetzt
  • verschiedene Folienlayouts und –designs benutzen
  • Text in Präsentationen eingeben, bearbeiten und formatieren können; die bestmögliche Vorgangsweise bei der Auswahl der Folientitel kennen
  • Diagramme auswählen, erstellen und formatieren, um die Informationen möglichst anschaulich zu vermitteln
  • Grafiken und gezeichnete Objekte einfügen und bearbeiten
  • Effekte wie Animation und Übergang zu Präsentationen hinzufügen und den Inhalt der Präsentation vor dem endgültigen Drucken bzw. der Präsentation am Bildschirm kontrollieren und korrigieren

Die vollständige Liste der im Grundlagenteil zu vermittelnden Fertigkeiten finden Sie im Lernzielplan (Syllabus 5) auf den Seiten 30 bis 34.

Fortgeschrittene

Design einer Präsentation planen und PowerPoint professionell anwenden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

  • Bei der Planung einer Präsentation die Zielgruppe und den Veranstaltungsort berücksichtigen
  • Vorlagen und Hintergrund von Folien erstellen und modifizieren
  • Die Wirksamkeit einer Präsentation mit Zeichnungsobjekten und Grafiken erhöhen
  • Diagramme und schematische Darstellungen erstellen und mit fortgeschrittenen Techniken gestalten
  • Film und Ton einfügen und Animationseffekte anwenden
  • Daten verknüpfen, einbetten, importieren und exportieren
  • Zielgruppenorientierte Präsentationen verwenden
  • Grundeinstellungen für die Bildschirmpräsentation festlegen
  • den Ablauf der Präsentation steuern

Die vollständige Liste der im Fortgeschrittenenteil zu vermittelnden Fertigkeiten finden Sie im Lernzielplan (Syllabus 5 Advanced) auf den Seiten 18 bis 21.

Workshops

Nach Abstimmung mit dem Auftraggebern. Es können Teile aus anderen Seminarangeboten integriert werden.

Ort und Zeit

Nach Absprache mit dem Auftraggeber

Kosten (Wir machen Ihnen ein verbindliches Angebot, wenn die nachgenannten Einzel-Komponenten bekannt sind)

_______________

Einzelseminar in Räumlichkeiten des Auftraggebers: 892,50 Euro pro Tag (750 Euro + 19 % MwSt.)

Zusatzkosten

Anreise: 1,19 Euro pro Entfernungskilometer laut Google-Maps

Weitere Teilnehmer: 59,50 Euro/Teilnehmer

_______________

Einzelseminar im Tagungshotel: 999,60 Euro pro Tag (840 Euro + 19 % MwSt.)

Zusatzkosten

Anreise: 1,19 Euro pro Entfernungskilometer laut Google-Maps

Weitere Teilnehmer: 99,50 Euro/Teilnehmer

_______________

Einzelseminar per Videokonferenz: 119 Euro pro Stunde (100 Euro + 19 % MwSt.)

Keine Zusatzkosten, vorheriger Test der DSL-Verbindung ist erforderlich

_______________

Kostenlose Zusatzleistungen bei allen Varianten

Freier Zugang zu den vereinbarten Themen auf unserer Lernplattform für die Dauer eines Monats

Methode: Vortrag, Diskussion, Übung am PC

Leitung: Konrad Rennert, ECDL-Trainer, freiberuflicher Seminarleiter bei führenden Unternehmen