Versionen mit einem Seminarangebot: 2003 2007 2010

Grundlagen -> Details stehen im ECDL Syllabus 5.0 (S. 30-34)

  • Mit Präsentationen arbeiten und diese in unterschiedlichen Dateiformaten abspeichern können.
  • Verstehen, dass es verschiedene Ansichten für eine Präsentation gibt, und wissen, wann man welche einsetzt.
  • Verschiedene Folienlayouts und Foliendesigns auswählen und Folien bearbeiten können.
  • Text in eine Präsentation eingeben, bearbeiten und formatieren können.
  • Gute Vorgehensweisen bei der Benennung von Folien anwenden können.
  • Diagramme auswählen, erstellen und formatieren können, um Information sinnvoll zu vermitteln.
  • Bilder, Abbildungen und Zeichnungsobjekte einfügen und bearbeiten können.
  • Animation und Übergangseffekte auf eine Präsentation anwenden können und vor ihrer Weitergabe die Präsentationsinhalte überprüfen und korrigieren.

„ADVANCED Level“ -> Details stehen im Syllabus – AM6

  • Richtlinien für das Erstellen professioneller Präsentationen
  • Beherrschung der wichtigsten Funktionen bei der Planung und Erstellung von Präsentationen wie das Arbeiten mit Vorlagen und programmübergreifendes Arbeiten
  • Vielfältigen Möglichkeiten fortgeschrittener Effekte, fortgeschrittener Diagramme und Flussdiagramme, multimedialer Präsentationen mit Ton oder Videos, das Bearbeiten von Grafiken mit einem Grafikprogramm und fortgeschrittene Bildschirmpräsentationen wie z.B. automatische oder zielgruppenorientierte Präsentationen.