Grundlagenkurs:

  • Mit Arbeitsmappen arbeiten und sie in verschiedenen Dateiformaten speichern können
  • Integrierte Funktionen zur Steigerung der Produktivität einsetzen können
  • Daten in Zellen eingeben und die bestmögliche Vorgangsweise bei der Erstellung von Listen wählen können; Daten auswählen, sortieren, kopieren, verschieben und löschen können
  • Zeilen und Spalten in einem Arbeitsblatt bearbeiten; Arbeitsblätter kopieren, verschieben, löschen und passend umbenennen können
  • Mathematische und logische Formeln unter Verwendung der Standardfunktionen der Tabellenkalkulation erstellen können; die bestmögliche Vorgangsweise bei der Erstellung von Formeln anwenden und Standardfehlermeldungen in Formeln erkennen
  • Zahlen und Textinhalte in einer Arbeitsmappe formatieren können
  • Diagramme auswählen, erstellen und formatieren können, um die Informationen grafisch zu vermitteln
  • Seiteneinrichtungen anpassen und den Inhalt der Arbeitsmappe vor dem endgültigen Drucken kontrollieren und korrigieren

Fortgeschrittenenkurs:

  • Fortgeschrittene Techniken zur Bearbeitung von Tabellenblättern und zur Formatierung anwenden, z.B. bedingte Formatierung, benutzerdefinierte Zahlenformate
  • Funktionen aus verschiedenen Kategorien (zB Logik, Statistik, Finanzmathematik, Mathematik usw.) anwenden
  • Diagramme erstellen und mit fortgeschrittenen Techniken gestalten
  • Tabellen und Listen analysieren, filtern und sortieren; Szenarien erstellen und nützen
  • Gültigkeitsregeln für Daten in einem Tabellenblatt festlegen und Formeln überprüfen
  • Die Produktivität durch Arbeiten mit Bereichsnamen, Makros und Vorlagen steigern
  • Daten verknüpfen, einbetten und importieren
  • Arbeitsmappen zusammenführen und vergleichen;
    Maßnahmen zum Schutz von Tabellenkalkulationen anwenden

Die Teilnehmer beraten mit dem Trainer , welche Lernziele erreicht werden sollen.

Teilnehmer mit Vorkenntnissen können mit dem Trainer Workshops vereinbaren, um eigene Projekte zu begleiten.