Selbst-Organisierte-Weiterbildung mit Microsoft 365

Konrad Rennert führt als Keynote-Sprecher in das Thema „Microsoft 365 kompetent im Homeoffice nutzen“ mit einer Videokonferenz ein. Der Vortrag stellt die Möglichkeiten des Selbst Organisierten Lernens (SOL) im Rahmen von Präsenzveranstaltungen mit Zoom und Co. vor. Im Anschluss an den Vortrag gibt es eine Diskussionsrunde und die Möglichkeit sich für die nächsten Keynotes zu Themen rund um Excel, Word und PowerPoint auf dem LMS anzumelden.

Der Keynote-Vortrag startet am 12. Januar um 16 Uhr. Die Teilnahme und die Probewochen zum SOL sind kostenlos. Anmeldung per E-Mail an sol@bluepages.de. Die Teilnehmerzahl ist durch die Videokonferenzplattform auf maximal 100 begrenzt.

Eine halbe Stunde vor dem Beginn des Vortrages wird der Videokonferenzraum moderiert. In der Zeit bis zum Beginn können Erstbenutzer der Plattform die Bedienelemente kennenlernen. Informationen zur Videokonferenz-Plattform finden Sie auch bei https://alfaview.com/de

Zeitplanung für den 12. Januar 2021

  • 16:30 Begrüßung von Teilnehmern mit der Möglichkeit zur Kurzeinweisung
  • 17:00 Keynote zum SOL mit Microsoft 365
  • 17:45 Diskussion zur Keynote
  • 18:15 Erläuterungen zur Nutzung der Lernplattform
  • 18:30 Ende der Veranstaltung

Die Videoplattform bleibt nach dem Ende verfügbar. Wer sich schon zur Teilnahme am kostenlosen Teil des Kurses „MS365 – Agile selbstorganisierte Weiterbildung (SOL) per Videokonferenz und LMS“ entschlossen hat, kann sich anmelden und erhält seine Zugangsdaten zum LMS. Diese Zugangsmöglichkeit endet am 31. Januar 2021. Wer weiterhin teilnehmen möchte, kann vor dem Monatsende Tickets für den nächsten Monat erwerben. Wer die Teilnahme beenden möchte, kauft einfach kein weiteres Ticket. Details zum Ticketmodell finden Sie im pdf-Dokument https://konrad-rennert.de/wp-content/uploads/2020/12/MS365agilesSOL.pdf

Zusammenfassung des Angebotes:

Das Ziel ist der Erwerb von Grundlagen- und fortgeschrittenen Office Kenntnissen mit der Methode des Selbst-Organisierten-Lernens (SOL) unter Einbeziehung von Videokonferenzen und eines Lern-Management-Systems.

Ausgangslage:

Menschen brauchen Möglichkeiten, sich neues Wissen aktiv zu erarbeiten, auszuprobieren und anzuwenden. Lediglich die Hilfsmittel haben sich seit den Anfängen des Lernens geändert. Pandemien wie COVID-19 zeigen, wie die Digitalisierung die Weiterbildung gefahrlos ermöglicht und darüber hinaus disruptive Entwicklungen gefördert werden. Musste man früher am Ort der Vorlesungen seinen Wohnsitz nehmen, um die universitäre Bildung zu mehren oder zum Weiterbildungsseminar zu reisen, so kann man heute den Kursleiter und die Gruppe samt den benötigten Materialien ins Homeoffice kommen lassen. Benachteiligt ist, wem der Zugang zum schnellen Internet verwehrt bleibt und wer die Technik nicht beherrscht.

Ziele:

Die Lerngruppe und die Lernbegleitung organisieren gemeinsam nachhaltige aktivierende Weiterbildung, an der alle Beteiligten erfolgreich partizipieren.

Teilnehmer erhalten Anregungen für künftige Weiterbildung im Rahmen des Lebenslangen Lernens, um sie im beruflichen und privaten Umfeld einzusetzen.

Dazu ist notwendig,

  • die Hardware und die Videokonferenzsoftware in Hinblick auf Unterrichtswirksamkeit beurteilen zu können
  • das Knowhow zum Einsatz der gebräuchlichsten Office-Software zu optimieren, insbesondere der Kommunikation, der Textverarbeitung, der Kalkulation und der Präsentation
  • LernManagement-Systeme bedarfsgerecht zu nutzen und gestalten zu können
  • die Methoden zum Selbstorganisierten Lernen (SOL) anwenden zu können
  • das Lernen durch Lehren (LdL) als Unterrichtsmethode zu perfektionieren

Methode/Arbeitsform:

Wöchentliche Keynotes mit „Hands On“-Option zur Implementierung von selbstorganisiertem und kooperativem Lernen unter Einbeziehung von LdL und von bewährten Repositorien mit passenden Bildungsmedien. Gruppenarbeit ohne die Lernbegleitung ist jederzeit per Videokonferenz und LMS möglich.

Kosten:

Der Monat, in dem der Kurs startet, ist kostenlos. Anschließend kann die Teilnahme verlängert werden, wenn mindestens ein Ticket pro Monat zum Preis von 60 Euro erworben wird. Die Teilnahme endet automatisch, wenn kein weiteres Supportticket vorhanden ist. Details finden Sie im pdf-Dokument https://konrad-rennert.de/wp-content/uploads/2020/12/MS365agilesSOL.pdf

Anmeldung:

Videokonferenzteilnehmer können sich im Anschluss formlos per E-Mail anmelden: sol@bluepages.de

Kursleiter:

Konrad Rennert, Dipl.-Physiker, IT- und E-Learning-Trainer, ECDL-Trainer für den europäischen Computerführerschein, Online-Dozent beim alfatraining-Bildungszentrum in Karlsruhe und anderen Bildungsträgern. Mehr Details zu seiner Person: https://konrad-rennert.de/profil